ZukunftsChancen. Ausbau Demokratie fördernder Strukturen: Kooperation zwischen AWO Thüringen und NDC
Projektlogo der AWO Thüringen. Quelle: www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de 
Neues Projekt der AWO Thüringen (ab 1. Januar 2015):

„ZukunftsChancen. Ausbau Demokratie fördernder Strukturen“

„ZukunftsChancen. Ausbau Demokratie fördernder Strukturen“ bietet allen AWO-Gliederungen die Möglichkeit, dezentrale Beteiligungsformate durchzuführen. Damit sollen Menschen ermuntert werden, Themen, die unter den Nägeln brennen, zu benennen, sich zusammen zu schließen und vor Ort aktiv zu werden. Dabei stehen folgende Fragen im Fokus: Was bewegt (junge) Menschen? Wie können basisdemokratische Entscheidungen gefunden werden? Welche Voraussetzungen und Ideen braucht eigenverantwortliche (Jugend)Verbandsarbeit?

Ziel ist es, dass Menschen durch ihr Mitwirken erfahren, dass sie ihre Zukunft selbst in der Hand haben und diese aktiv und miteinander gestalten können. Demokratie soll dort gefördert werden, wo sie entsteht: an der Basis. Mit „ZukunftsChancen“ wird damit präventiv gegen Rechtsextremismus und Menschen verachtende Einstellungen gewirkt. Dazu braucht es Menschen, die unter dem Dach der AWO für ihre Belange vor Ort eintreten.

Eine modulare Ausbildung zu Zukunftsberatern bildet eben diese aus, um die anstehenden Themen der Beteiligungsformate dann zu setzen und zu bearbeiten.

Das Projekt begleitet teilnehmende Kreisverbände bei Vor- und Nachbereitung, bei der Suche nach ModeratorInnen und der Wahl des Veranstaltungsformates, z. B. Zukunftswerkstatt, Regionalkonferenz, Ideenwerkstatt.

Über das Projektteam können weiterhin Inhouseschulungen zur Auseinandersetzung mit Vorurteilen, Menschen verachtenden Einstellungen und (AWO-)Werten angefragt werden. Gern stehen wir auch für individuelle Fragen in Sachen Hausordnung, Hausrecht, Argumentationstraining gegen rechte Parolen oder auch bei Berührungspunkten im Themenfeld Rechtsextremismus beratend zur Verfügung.

Das NDC unterstützt die Projektumsetzung der AWO Thüringen u.a. durch das Projektcoaching und die Umsetzung einer BeraterInnenausbildung.


Kontakt- und Ansprechperson:

Frau Melanie Morawa
E-Mail: melanie.morawa@awo-thueringen.de
Tel. 0361 511 596 62
Internet: www.awo-toleranz.de

    Demokratie-Scan
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.
Teamschulungen und Veranstaltungen

Termine NDC 2019

Teamschulungen für die Projekttage A,B,C

17.02. - 22.02. Mecklenburg-Vorpommern
23.02. - 01.03. Rheinland-Pfalz/Saarland
01.03. - 06.03. Sachsen
11.03. - 16.03. Thüringen
18.03. - 24.03. Baden-Württemberg
24.03. - 30.03. Hessen 
01.04. - 06.04. Nordrhein-Westfalen
01.04. - 06.04. Berlin-Brandenburg
12.05. - 17.05. Sachsen
20.09. - 25.09. Sachsen
22.09. - 27.09. Schleswig-Holstein
28.09. - 04.10. Hessen
29.09. - 04.10. Mecklenburg-Vorpommern
07.10. - 13.10. Rheinland-Pfalz/Saarland
07.10. - 13.10. Baden-Württemberg 
07.10. - 13.10. Thüringen
21.10. - 26.10. Nordrhein-Westfalen
04.11. - 09.11. Sachsen-Anhalt


Teamschulungen für weitere Projekttage

14.02. - 17.02. TS-S in Thüringen
07.03. - 10.03. TS-Module in Sachsen
11.03. - 15.03. TS-VWZ in Meckl.-Vorp.
25.04. - 28.04. TS-T in Rheinland-Pfalz
02.05. - 05.05. TS-E in Sachsen
22.05. - 26.05. TS-VWZ in Thüringen
30.05. - 02.06. TS-S in Nordrhein-Westfalen
13.06. - 16.06. TS-D in Sachsen-Anhalt
17.06. - 20.06. TS-T in Sachsen
05.07. - 07.07. TS-GR im Saarland
03.10. - 06.10. TS-S in Berlin-Brandenburg
24.10. - 27.10. TS-S in Sachsen
31.10. - 03.11. TS-T in Meckl.-Vorp.
15.11. - 17.11. TS-I in Rheinland-Pfalz


NDC-Länderkonferenzen (LK)

11.02. - 13.02. LK I
17.06. - 19.06. LK II
28.10. - 30.10. LK III


Trainer_innenarbeitskreise (TAK & ATAK)

22.02. - 24.02. TAK in Kassel
06.09. - 08.09. TAK in Hamburg
30.11.              ATAK


Berater_innenarbeitskreise (BAK)

30.03.              BAK


Konzeptüberarbeitung Projekttage (KÜ)

27.02. - 03.03. KÜ-D in Sachsen-Anhalt
04.03. - 09.03. KÜ-T in Thüringen
28.07. - 03.08. KÜ-ABC in Thüringen
10.09. - 14.09. KÜ-E in Sachsen


Z:T-Fortbildungen

15.01. - 16.01. Projektmanagement in Erfurt
12.03. - 13.03. Freiwilligenm. in Frankfurt/Main
09.04. - 11.04. Umgang mit Konfl. in Leipzig
13.05. - 15.05. Beratung in Neudietendorf
17.06. - 19.06. Moderation in Erfurt
26.08. - 28.08. Veränderungspr. in Erfurt
10.09. - 11.09. Verankerung in Frankfurt/Main
19.11. - 20.11. Einb. Führungskr. in Neud.


Sonstige

25.05. - 26.05. Freies Argutraining, Bochum



Hier gibt's mehr Informationen»

  Banner ITZ NDC Facebook