Landesnetzstelle Berlin-Brandenburg
Kontakt
Netzwerk für Demokratie und Courage
Landesnetzstelle Berlin-Brandenburg
c/o DGB Jugend Berlin-Brandenburg 
Keithstraße 1-3
10787 Berlin

Tel.: 030 - 212 40 314
Fax: 030 - 212 40 315
E-Mail: Katharina.Bergmann(at)dgb.de

Ansprechpartnerin:
Katharina Bergmann
Aktuell

PRESSE ÜBER UNS: Couragiert gegen jede Diskriminierung (Lausitzer Rundschau) - 3. März 2016 - Spremberg. Im März führten die NDC-Teamer Niko und Valle einen Projekttag an der Berufsorientierenden Oberschule Spremberg (BOS) durch und diskutierten mit Achtklässlern rund um das Thema Zivilcourage. Die Lausitzer Rundschau berichtete.
mehr»

Pressemitteilung: Kürzungen beim Programm für Zivilcourage instinktlos - 30. Juli 2014 - Als politische Instinktlosigkeit und falsches Signal an alle gesellschaftlichen Kräfte wertet der DGB Überlegungen im Bundesjugendministerium, das neue Bundesprogramm „Demokratie leben“ von 50 Mio. € jährlich auf rd. 30 Mio. Euro zu kürzen. mehr»

Pressemitteilung: Zivilcourage muss zum Unterricht gehören/ DGB-Jugend wertet Aufklärungsprojekt aus - 2. Juli 2014 - Rechtsradikale verteilen CDs mit Hetzmusik auf Schulhöfen, Überfälle auf Migranten häufen sich, Hakenkreuzschmierereien an Hauswänden verunsichern die Bewohner: der alltägliche Rassismus hat leider viele Facetten: Mehr dazu lesen Sie in unserer Pressemitteilung vom 2. Juli 2014. mehr»

Rechte Brandanschläge in Berlin und Brandenburg - 1. Juli 2011 - Insgesamt fünf Brandanschläge verübten Neonazis in der Nacht zum 27. Juni auf linke Projekte und Häuser in Berlin und Brandenburg, u.a. auch auf Einrichtungen des NDC-Netzwerkpartners SJD - Die Falken. Auf erschreckende Weise machen die Anschläge deutlich, wie wichtig der Einsatz für Demokratie und Courage und gegen menschenverachtendes Denken sind! mehr»

Zahlen und Fakten Berlin-Brandenburg

Ergebnisse der Evaluation von Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg ab 1.1.2016 - Jede Veranstaltung, die das NDC durchführt, wird evaluiert. Im Folgenden finden Sie eine tagesaktuelle Zusammenfassung der Evaluation von NDC-Projekttagen und Fortbildungen in Berlin und Brandenburg für das Jahr 2016. mehr»

Projekttage in Berlin-Brandenburg

Projekttag A - Alles nur Bilder im Kopf?
Ein Projekttag zu Diskriminierung, von Rassismus betroffenen Menschen und couragiertem Handeln.
Verfügbar in: Allen NDC-Regionen mehr»

Projekttag B - Ihr macht den Unterschied!
Ein Projekttag zu Diskriminierung, sozialer Benachteiligung und Einflussmöglichkeiten für eine faire Gesellschaft
Verfügbar in: Allen NDC-Regionen mehr»

Projekttag C - Egal? Geht nicht!
Ein Projekttag zum couragierten Handeln gegen Diskriminierung, menschenverachtende Einstellungen und Neonazis
Verfügbar in: Allen NDC-Regionen mehr»

Projekttag S - Superwoman trifft auf Barbie und Ken 
Ein Projekttag zu Geschlechterbildern und couragiertem Handeln gegen Sexismus
Verfügbar in: Berlin-Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, NRW, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen mehr»

Fortbildungen/ Weiterbildungen für Lehrer_innen, Multiplikator_innen

MODUL WISSEN / BASIS: Hinter der Fassade - Fortbildung zu Diskriminierung, Neonazismus und Handlungsmöglichkeiten - Einen Einstieg bietet das Modul „Hinter der Fassade“. Es vermittelt inhaltliche Grundlagen zu Vorurteilen, Diskriminierung und neonazistischer Ideologie und zeigt erste Handlungsmöglichkeiten in diesem Themenfeld auf. mehr»

MODUL TRAINING: Argumentations- und Handlungstraining gegen Rechts - Ziel des Trainings ist der Erwerb von Argumentations- und Handlungskompetenzen in der Auseinandersetzung mit menschenverachtenden Einstellungen. Trainiert wird die Fähigkeit, diese Einstellungen zu erkennen und argumentativ zu widerlegen. mehr»

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg.
Aktuelle Termine 2017

Teamschulungen

Derzeit keine geplant.

Sonstige Termine

Derzeit keine geplant.

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook