PRESSEBERICHT: Schublade offen – Vorurteile raus
15. April 2010
mb-media, 15.04.2010

"Rechte Gewalt ist kein ostdeutsches Phänomen und auch kein Problem, das sich auf eine bestimmte Bevölkerungsgruppe reduzieren lässt. Es ist ein Problem, das die gesamte Gesellschaft angeht“, sagt Michael Rudolph, Vorsitzender des DGB Nordhessen. Stephan Bürger, Projektleiter „Gewalt geht nicht“, holte Rudolph und seinen Kollegen Max Fuhrmann (DGB Jugend und  Netzwerk für Demokratie und Courage) mit ins Boot.

Artikel downloaden

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in Hessen.
Aktuelle Termine 2019

Teamschulungen

24.03. - 30.03. TS-ABC
28.09. - 04.10. TS-ABC

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook