Von Anfang an – Demokratie lernen
Von Januar 2012 bis Dezember 2013 setzt das NDC in Mecklenburg-Vorpommern das vom Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt „Von Anfang an – Demokratie lernen“ um.

Das Projekt verfolgt das Ziel, junge Menschen dabei zu unterstützen, ihre sozialen und demokratischen Kompetenzen, sowie einen offenen und wertschätzenden Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Hintergründe und Lebenssituationen zu entwickeln. Dazu werden Projekttage in Schulen unterschiedlichsten Typs organisiert.

Im Rahmen des Projektes werden die Projekttage von qualifizierten, freiwillig engagierten TeamerInnen durchgeführt. Die freiwillig Engagierten werden im Rahmen des Projektes ausgebildet und können auch an weiteren Qualifizierungen teilnehmen.

Handlungstrainings

Nach einer Evaluation des Ende 2010 ausgelaufenen Modellprojektes „Mach´s mit – Mach´s nach – Mach´s COURAGiErt“ bestätigte das Deutsche Jugendinstitut (DJI) die positive Wirkung der Bildungsarbeit, gab jedoch auch zu bedenken, dass die Wirkung bei fehlender Anschlussarbeit abfällt. Um diesem entgegen zu wirken bietet das Projekt „Von Anfang an – Demokratie lernen“ passgenaue Handlungstraining für SchülerInnen schwerpunktmäßig für die Klassen fünf bis sieben an. Die Handlungstrainings sind thematisch auf den demokratischen und sozialen Umgang miteinander ausgerichtet und trainieren folgende Kompetenzen: Kommunikation,  Kooperation, Diversity (Unterschiede und Gemeinsamkeiten) und Formen der Diskriminierung. Sie orientieren sich an den Erfahrungen aus dem vorangegangen Projekttag und an den Wünschen und Bedürfnissen, der SchülerInnen und Lehrenden.

Voraussetzung für die Durchführung eines Handlungstrainings ist die vorherige Teilnahme der Klasse an einem Projekttag V „Was ist schon "normal"?“, Projekttag W „Wer, wenn nicht wir?“ oder Projekttag Z „Aus „fremd" wird „bekannt"“. Im Zeitraum von vier bis sechs Wochen kann dann das 6x45 minütige Handlungstraining angeschlossen werden.

Einwöchige Methodenwerkstatt macht fit für die Handlungstrainings

Umgesetzt werden die Handlungstrainings wie auch alle Projekttage im NDC von ehrenamtlich engagierten TeamerInnen. In Vorbereitung auf die Durchführung und Konzeption der Handlungstrainings besuchten die TeamerInnen eine einwöchige Methodenwerkstatt. Neben Techniken der Zielgruppenanalyse, Einheiten zu Lernzieltaxomie und Aufbau von Bildungskonzepten im NDC erprobten sie viele Methoden und Ansätze der demokratischen Bildungsarbeit mit der Zielgruppe.

In der Anwendung der Handlungstrainings arbeitet das NDC Mecklenburg-Vorpommern mit drei Schulen zusammen, die sich für den Zeitraum als Modellschule zur Verfügung gestellt haben. In diesem Jahr haben bereits 18 Projekttage und fünf Handlungstrainings stattgefunden. Die Resonanz auf die Einheiten war durchweg positiv:

  • "Es wurde individuell nach unseren Bedürfnissen ein Programm erarbeitet."
  • "Es war für die Klasse abwechslungsreich und sie hatten genügend Freiraum, um Möglichkeiten zu entwickeln."
  • "Jeder konnte seine/ihre individuellen Stärken einbringen."
  • "Im Handlungstraining gab es eine sehr gute Argumentation der Ziele und positive Grundstimmung. Der Tag war abwechslungsreich und auf Aktivitäten gezielt."
  • "Es muss unbedingt weitergeschult werden, denn es wurde etwas begonnen, was immer wieder geschult werden muss: Teamgeist und Teamfähigkeiten."
  • "Gerade die Arbeit in Kleingruppen war effektiv und spannend zu beobachten."
  • Die Planung des kommenden Schulhalbjahres mit den Schulen ist bereits abgeschlossen. Zusätzlich ist eine Fortbildung für Lehrende geplant, die neben der Vermittlung methodischen Known Hows auch dazu einlädt, das eigene Verhalten hinsichtlich der Reproduktion von Vorurteilen zu reflektieren.


Zahlenspiel

Konkret werden im Projektzeitraum 

  • 420 Projekttage
  • 35 Handlungstrainings
  • 5 Ausbildungen für interessierte Jugendliche
  • 11 Qualifizierungen für freiwillig engagierte TeamerInnen

durchgeführt.

Kontakt

Stefanie Auer
Tel.: 0381 - 128 53 10
E-Mail: mec-vopo(at)netzwerk-courage.de

Das Projekt wird gefördert durch den ESF in Mecklenburg-Vorpommern.

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in M-V.
Aktuelle Termine 2019

Teamschulungen

17.02. - 22.02. TS-ABC
11.03. - 15.03. TS-VWZ
29.09. - 04.10. TS-ABC
31.10. - 03.11. TS-T


Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

Das NDC Mecklenburg-Vorpommern gibt's auch bei facebook
 
Besuchen Sie uns / besucht uns auf unserer facebook-Seite.