Soziale Kompetenzen in der Ausbildung
Alle Angebote finden Sie auch im Projekt-Flyer (PDF, 300KB). 
Angebote für berufsbildende Schulen in Rheinland-Pfalz


SKA PLUS ist ein Angebotskonzept das gemeinsam von der ARBEIT & LEBEN gGmbH (Projektträger) und dem Netzwerk für Demokratie und Courage durchgeführt wird.  Es wird über den Europäischen Sozialfonds gefördert und durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie unterstützt. Es soll junge Menschen in der dualen Ausbildung dabei unterstützen, ihre sozialen Kompetenzen wie Kommunikations-, Team- und  Konfliktfähigkeit zu trainieren und auszubauen.

Durch die Kombination von Peer Education und dem Einsatz von professionellen Referent_innen bietet SKA PLUS einen direkten und offenen Zugang zu den Jugendlichen und gewährleistet entsprechend den individuellen Bedürfnissen der Azubis Methoden- und Themenvielfalt. Auszubildende haben so die Möglichkeit, ihre Motivation für die Ausbildung und ihre Fähigkeiten in dem Bereich der sozialen Kompetenzen (hier besonders Kommunikationsvermögen, Konfliktlösungs- und Teamfähigkeit) weiter und tiefer gehend auszubauen. Diese Kompetenzen sind neben den fachlichen Kenntnissen zentraler Bestandteil einer jeden beruflichen Qualifikation. Damit wird der Einstieg in das Erwerbsleben leichter, eine hochwertige Ausbildung besser gewährleistet und das Handwerkszeug für eine soziale und gesellschaftliche Teilhabe weiter ausgebaut.

Das Konzept von SKA PLUS sieht vor, dass die Klassenlehrer_innen der berufsbildenden Schulen die Möglichkeit haben, aus einem Paket von vier Modulen für ihre Klasse jeweils zwei Module auszuwählen. Methodisch wird dann jeweils ein Modul mit dem Peer to Peer Ansatz und das andere mit dem Einsatz von professionellen Referent_innen umgesetzt. Bei einem entsprechenden Bedarf können darüber hinaus auch mehr als nur zwei Module ausgewählt und durchgeführt werden.

Unser Förderangebot zielt auf Klassen der berufsbildenden Schulen in ganz Rheinland-Pfalz und richtet sich an alle Jugendlichen und junge Erwachsene, die sich in einem Ausbildungsverhältnis befinden.

Unsere Angebote finden Sie zusammengefasst in einem Flyer sowie einer Broschüre:

Flyer zum SKA PLUS Projekt (PDF, 300KB)

Broschüre zum SKA PLUS Projekt (PDF, 3,0MB)


Zur Buchung der Module und für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Vernesa Beganovic
Mitarbeiterin Soziale Kompetenzen in der Ausbildung (SKA PLUS)

Netzwerk für Demokratie und Courage
Landesnetzstelle Rheinland-Pfalz
Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz

Bürozeiten Mo., Die., Do. 9:00-17:00 Uhr

E-Mail: rlp(at)netzwerk-courage.de
Tel.: 06131/28 16 29
Fax: 06131/22 57 39

Förderer
Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz.
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz.
Aktuelle Termine 2019

Teamschulungen

23.02. - 01.03. TS-ABC
25.04. - 28.04. TS-T
07.10. - 13.10. TS-ABC
15.11. - 17.11. TS-I


Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook