Projekttag
Projekttag reclaim 1.0 /// re:claim your web – couragiert kommentiert
Ein Projekttag zu Abwertung und couragiertem Handeln im Internet.

Zielgruppe:

SchülerInnen ab 9. Klasse (15 Jahre, alle Schultypen)

Ziele des Projekttag-Reclaim 1.0

Die Teilnehmenden kennen verschiedene Möglichkeiten, in ihrem Alltag couragiert zu reagieren.
Die Teilnehmenden sind für die Folgen von Abwertungen im Internet bei den Betroffenen sensibilisiert.
Die Teilnehmenden wissen, wie sich Abwertung im Netz äußern kann.
Die Teilnehmenden wissen, welche Initiativen und Organisationen bei Diskriminierung und Abwertung im Internet Unterstützung bieten können.

Inhalt

Im Projekttag erarbeiten wir uns zusammen mit den Schüler_innen, wie ein faires Miteinander im Netz gestaltet werden kann. Dazu interagieren wir nicht nur klassisch, sondern bewegen uns online und kommunizieren über die Online-Lernplattform des Projekttags.

Der Einstieg beginnt locker mit einem thematischen Spiel & einer Bildergalerie zum Thema Internet und Diskriminierung. Im nächsten Schritt wird über aktuelle Beispiele von Hasskommentaren aufge- zeigt, wie auch in der Online-Kommunikation Diskriminierungsschemata wirken. Diskriminierung wird in diesem Part definiert und in seinen diversen Formen beispielhaft erklärt. Nach einer Reflexion der eigenen Diskriminierungserfahrungen im Netz wird auf die Folgen für die Betroffenen von Diskriminierung eingegangen. Abschließend schauen wir uns dazu noch einen Film von Betroffenen aus dem Netz an.

Im folgenden Teil des Projekttages gleichen wir Wünsche und Bedürfnisse der Schüler_innen zum Umgang mit abwertenden Kommentaren ab und üben im Anschluss eine Ge- genrede auf einen diskriminierenden und/oder menschenverachtenden Beitrag im Netz. Anhand von aktuellen Beispielen formulieren die Teilnehmenden in Einzelarbeit und gemeinsam eine Gegenrede in Form eines Kommentars. Über die Online-Plattform des NDC posten die Arbeitsgruppen ihre Er- gebnisse und lesen und bewerten die Ergebnisse der anderen Gruppen aus der Klasse über mitge- brachte Laptops. Unterstützend dafür steigen wir mit einem Vortrag zu Tipps für das Gegenposting ein und teilen am Ende einen Pocketguide „Reclaim 1x1“ aus.

Im Anschluss können die Schüler_innen auf ihnen bekannten Seiten surfen und abwertende Kom- mentare suchen. Zum einen können sie mit dem Wissen direkt reagieren oder sich von den Tea- menden beraten lassen. Abschließend werden wir als Gruppe (NDC-Account – Klasse bleibt anonym) auf ein öffentliches Beispiel ein gemeinsam verfasstes Gegenstatement real posten. Zum Ab- schluss geben die Schüler_innen einzeln über die Lernplattform ein Feedback zum Tag und wir be- sprechen in der Gruppe, das über die gesamten Stunden geführte Online-Tagebuch. Wenn die Klas- se sich mit dessen Inhalt einverstanden erklärt hat, wird dieses mit freigegebenen Feedbacks zum Tagesabschluss auf der öffentlichen Website reclaimyourweb.de veröffentlicht.

Stundenverlauf

1. Stunde: Hochfahren, einloggen, loslegen
2. Stunde: Selfie oder Avatar - Bildersuche in unseren Köpfen
3. Stunde: Was geht im Netz? #Ausgrenzung
4. Stunde: Dislike ohne Diss
5. Stunde: Courage Challenge - Gegenrede ausprobieren
6. Stunde re:claim your web - Gegenrede posten

Wo wird der Projekttag angeboten?

Der Projekttag wird gegenwärtig in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern angeboten.

Projekttag online buchen.


Weitere Informationen hier.

    Demokratie-Scan
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.
Teamschulungen und Veranstaltungen

Termine NDC 2019

Teamschulungen für die Projekttage A,B,C

17.02. - 22.02. Mecklenburg-Vorpommern
23.02. - 01.03. Rheinland-Pfalz/Saarland
01.03. - 06.03. Sachsen
11.03. - 16.03. Thüringen
18.03. - 24.03. Baden-Württemberg
24.03. - 30.03. Hessen 
01.04. - 06.04. Nordrhein-Westfalen
01.04. - 06.04. Berlin-Brandenburg
12.05. - 17.05. Sachsen
20.09. - 25.09. Sachsen
22.09. - 27.09. Schleswig-Holstein
28.09. - 04.10. Hessen
29.09. - 04.10. Mecklenburg-Vorpommern
07.10. - 13.10. Rheinland-Pfalz/Saarland
07.10. - 13.10. Baden-Württemberg 
07.10. - 13.10. Thüringen
21.10. - 26.10. Nordrhein-Westfalen
04.11. - 09.11. Sachsen-Anhalt


Teamschulungen für weitere Projekttage

14.02. - 17.02. TS-S in Thüringen
07.03. - 10.03. TS-Module in Sachsen
11.03. - 15.03. TS-VWZ in Meckl.-Vorp.
25.04. - 28.04. TS-T in Rheinland-Pfalz
02.05. - 05.05. TS-E in Sachsen
22.05. - 26.05. TS-VWZ in Thüringen
30.05. - 02.06. TS-S in Nordrhein-Westfalen
13.06. - 16.06. TS-D in Sachsen-Anhalt
17.06. - 20.06. TS-T in Sachsen
05.07. - 07.07. TS-GR im Saarland
03.10. - 06.10. TS-S in Berlin-Brandenburg
24.10. - 27.10. TS-S in Sachsen
31.10. - 03.11. TS-T in Meckl.-Vorp.
15.11. - 17.11. TS-I in Rheinland-Pfalz


NDC-Länderkonferenzen (LK)

11.02. - 13.02. LK I
17.06. - 19.06. LK II
28.10. - 30.10. LK III


Trainer_innenarbeitskreise (TAK & ATAK)

22.02. - 24.02. TAK in Kassel
06.09. - 08.09. TAK in Hamburg
30.11.              ATAK


Berater_innenarbeitskreise (BAK)

30.03.              BAK


Konzeptüberarbeitung Projekttage (KÜ)

27.02. - 03.03. KÜ-D in Sachsen-Anhalt
04.03. - 09.03. KÜ-T in Thüringen
28.07. - 03.08. KÜ-ABC in Thüringen
10.09. - 14.09. KÜ-E in Sachsen


Z:T-Fortbildungen

15.01. - 16.01. Projektmanagement in Erfurt
12.03. - 13.03. Freiwilligenm. in Frankfurt/Main
09.04. - 11.04. Umgang mit Konfl. in Leipzig
13.05. - 15.05. Beratung in Neudietendorf
17.06. - 19.06. Moderation in Erfurt
26.08. - 28.08. Veränderungspr. in Erfurt
10.09. - 11.09. Verankerung in Frankfurt/Main
19.11. - 20.11. Einb. Führungskr. in Neud.


Sonstige

25.05. - 26.05. Freies Argutraining, Bochum



Hier gibt's mehr Informationen»

  Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur Banner ITZ NDC Facebook