Häufig gestellte Fragen
FAQ

Zu welchen Themen finden Projekttage statt?

Das NDC bietet ein breites Spektrum an Projekttagskonzepten an, die nach feststehenden, aber regelmäßig aktualisierten Konzepten durchgeführt werden. Dazu gehören die Themen Diskriminierung, Rassismus, Neonazismus, menschenverachtende Einstellungen, Zivilcourage und coruragiertes Handeln sowie Teamfähigkeit und Konflikte. Wir beraten Sie gern auch persönlich bei der Auswahl eines geeigneten Projekttags für Ihre Klasse. Bitte wenden Sie sich dafür an unsere Ansprechpartner_innen in der jeweiligen Landesnetzstelle.

Wo gibt es die Projekttage?

Unsere Projekttage werden derzeit an Bildungseinrichtungen in 12 Bundesländern angeboten: Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Projekttagskonzepte in allen Bundesländern angeboten werden können. Welche Projekttage in Ihrem Bundesland angeboten werden, können Sie in der Projekttagsübersicht nachlesen.

Für wen sind die Projekttage geeignet?

Die Projekttagskonzepte wurden für verschiedene Ziel- und Altersgruppen entwickelt. Grundsätzlich führen wir die Mehrheit der Projekttage an Bildungseinrichtungen ab der 8. Klasse durch. Einige unsere Konzepte richten sich auch an Kinder und Jugendliche der Klassenstufe 5 bis 7. Für die Gruppe der Berufsschüler_innen und Auszubildenden haben wir ebenso Angebote entwickelt. Ergänzend zu den Projekttagen bieten wir für alle Schulakteur_innen Beratung an sowie Fortbildungen für Lehrer_innen und Pädagog_innen an.

Wie lange dauert ein Projekttag?

Alle Projekttage dauern 6 Unterrichtsstunden. Die Stunden- und Pausenzeiten der jeweiligen Bildungseinrichtung werden dabei berücksichtigt. Da die Projekttage einem aufeinander aufbauenden roten Faden folgen, ist eine Durchführung der Projekttage mit weniger Stunden leider nicht möglich. Die Fortbildungen für Lehrer_nnen und Pädagog_innen haben eine Dauer von 6 Schulstunden bis zu 2 Tagen.

Wer führt die Projekttage durch?

Die Projekttage werden von zwei ausgebildeten NDC-Teamer_innen durchgeführt. NDC-Teamer_nnen sind ehrenamtlich engagierte Menschen, die auf einer einwöchigen Schulung intensiv für unsere Konzepte ausgebildet und in den Bereichen Methodik und Moderation geschult werden. Sie besuchen regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und sind sowohl inhaltlich als auch regional gut angebunden. NDC-Teamer_innen sind i.d.R. zwischen 18 und 30 Jahren alt. Die Nähe zu dem Alter der meisten Schüler_innen und Jugendlichen ist bewusst gewählt. Das Peer-to-Peer-Konzept ist Teil der NDC-Didaktik und Methodik.

Wer kann die Projekttage buchen?

Buchen sollten uns die Verantwortlichen, also Lehrer_innen und Pädagog_innen in den Einrichtungen. Bitte füllen Sie dafür zunächst das Buchungsformular aus. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung, um die Einzelheiten zu besprechen. Bitte informieren Sie die Schüler_innen und Jugendlichen sowie weitere Teilnehmende der beabsichtigten Veranstaltung rechtzeitig darüber, dass wir einen Projekttag/eine Fortbildung mit ihnen durchführen werden und um welche Thematik es dabei geht.

Was kostet ein Projekttag?

Projekttage sind für Bildungseinrichtungen grundsätzlich kostenlos. Wir arbeiten stetig daran, dies mit Hilfe der Netzwerkpartner_innen, staatlicher Programmförderung und Spender_innen auch in Zukunft zu ermöglichen.

Was wird für den Projekttag benötigt?

Zur Durchführung des Projekttags benötigen wir einen Raum, den wir für die Projekttagsdauer durchgehend nutzen können, sowie einen Fernseher mit DVD-Player oder einen Beamer mit entsprechenden Anschlüssen. Alle anderen Materialen wie Pinnwände und Moderationsmaterial werden von uns mitgebracht.

Was ist sonst noch zu beachten?

Um unsere Projekttage stetig weiterzuentwickeln, möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bitten. Bitte nehmen Sie sich nach Ende des Projekttags Zeit für ein Auswertungsgespräch mit unseren Teamenden. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Eindrücke des Projekttags zu besprechen und zu eruieren, inwiefern wir Ihnen weitere Unterstützung anbieten können. Außerdem erhalten Sie von unseren Landesnetzstellen einen Fragebogen, der Fragen zur Vorbereitung und zur Durchführung des Projekttags enthält. Diesen Bogen füllen Sie zeitnah nach dem Projekttag mit den Teilnehmenden der Veranstaltung aus. Bitte schicken Sie diesen Fragebogen per Fax oder Post an die jeweilige Landesnetzstelle zurück. Dieses Feedback ist uns sehr wichtig, denn nur so können wir unsere Arbeit stetig verbessern.

Buchung

Zur Online-Buchung geht es hier entlang. Bitte beachten Sie, dass ein Projekttag mindestens vier Wochen im Voraus gebucht werden sollte.

    Demokratie-Scan
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.
Teamschulungen und Veranstaltungen

Termine NDC 2019

Teamschulungen für die Projekttage A,B,C

17.02. - 22.02. Mecklenburg-Vorpommern
23.02. - 01.03. Rheinland-Pfalz/Saarland
01.03. - 06.03. Sachsen
11.03. - 16.03. Thüringen
18.03. - 24.03. Baden-Württemberg
24.03. - 30.03. Hessen 
01.04. - 06.04. Nordrhein-Westfalen
01.04. - 06.04. Berlin-Brandenburg
12.05. - 17.05. Sachsen
20.09. - 25.09. Sachsen
22.09. - 27.09. Schleswig-Holstein
28.09. - 04.10. Hessen
29.09. - 04.10. Mecklenburg-Vorpommern
07.10. - 13.10. Rheinland-Pfalz/Saarland
07.10. - 13.10. Baden-Württemberg 
07.10. - 13.10. Thüringen
21.10. - 26.10. Nordrhein-Westfalen
04.11. - 09.11. Sachsen-Anhalt


Teamschulungen für weitere Projekttage

14.02. - 17.02. TS-S in Thüringen
07.03. - 10.03. TS-Module in Sachsen
11.03. - 15.03. TS-VWZ in Meckl.-Vorp.
25.04. - 28.04. TS-T in Rheinland-Pfalz
02.05. - 05.05. TS-E in Sachsen
22.05. - 26.05. TS-VWZ in Thüringen
30.05. - 02.06. TS-S in Nordrhein-Westfalen
13.06. - 16.06. TS-D in Sachsen-Anhalt
17.06. - 20.06. TS-T in Sachsen
05.07. - 07.07. TS-GR im Saarland
03.10. - 06.10. TS-S in Berlin-Brandenburg
24.10. - 27.10. TS-S in Sachsen
31.10. - 03.11. TS-T in Meckl.-Vorp.
15.11. - 17.11. TS-I in Rheinland-Pfalz


NDC-Länderkonferenzen (LK)

11.02. - 13.02. LK I
17.06. - 19.06. LK II
28.10. - 30.10. LK III


Trainer_innenarbeitskreise (TAK & ATAK)

22.02. - 24.02. TAK in Kassel
06.09. - 08.09. TAK in Hamburg
30.11.              ATAK


Berater_innenarbeitskreise (BAK)

30.03.              BAK


Konzeptüberarbeitung Projekttage (KÜ)

27.02. - 03.03. KÜ-D in Sachsen-Anhalt
04.03. - 09.03. KÜ-T in Thüringen
28.07. - 03.08. KÜ-ABC in Thüringen
10.09. - 14.09. KÜ-E in Sachsen


Z:T-Fortbildungen

15.01. - 16.01. Projektmanagement in Erfurt
12.03. - 13.03. Freiwilligenm. in Frankfurt/Main
09.04. - 11.04. Umgang mit Konfl. in Leipzig
13.05. - 15.05. Beratung in Neudietendorf
17.06. - 19.06. Moderation in Erfurt
26.08. - 28.08. Veränderungspr. in Erfurt
10.09. - 11.09. Verankerung in Frankfurt/Main
19.11. - 20.11. Einb. Führungskr. in Neud.


Sonstige

25.05. - 26.05. Freies Argutraining, Bochum



Hier gibt's mehr Informationen»

  Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur Banner ITZ NDC Facebook