Plattform für antirassistische Bildungsarbeit (PLATTE)


Das Projekt stärkt den Aufbau antirassistischer Strukturen und demokratischer Kultur in Schleswig-Holstein.

Wir bilden junge Menschen als Multiplikator_innen aus, die Projekttage an Schulen, Berufsschulen und anderen Bildungseinrichtungen durchführen.


Themen der Projekttage sind:

·   Alles nur Bilder im Kopf?
Ein Projekttag ab Klasse 8 zu Diskriminierung, von Rassismus betroffenen Menschen und couragiertem Handeln.

·   Das WIR macht den Unterschied
Ein Projekttag ab Klasse 9 zu Gerechtigkeit, Diskriminierung, Klassismus und solidarischem Miteinander.

·   Das wird man wohl noch sagen dürfen
Ein Projekttag ab Klasse 8 zum Mitreden und Handeln gegen Diskriminierung, Neonazis und Menschenverachtung.

Jeder Projekttag dauert sechs Schulstunden und ist für Schulen und Bildungseinrichtungen kostenlos.




Das Modellprojekt PLATTE wird gefördert durch das Programm
“Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie durch das Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein.


Bundesprogramm "Demokratie leben!"

Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit sind dauerhafte Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft. Um ihnen kraftvoll entgegenzutreten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Staat und Zivilgesellschaft.

Zahlreiche Initiativen, Vereine und engagierte Bürgerinnen und Bürgern in ganz Deutschland setzen sich tagtäglich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander ein. Bei dieser wichtigen Arbeit unterstützt sie das Bundesprogramm "Demokratie leben!" Ziel des Programms ist es, Projekte sowohl mit kommunalen als auch mit regionalem und überregionalem Schwerpunkt zu fördern.




Zahlen & Fakten 2019

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in Schleswig-Holstein.
Aktuelle Termine 2019

Teamschulungen

22.09. - 27.09. TS-ABC


Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.