PM: Neues Handbuch für die Verständigung zwischen Geflüchteten und ihren UnterstützerInnen erschienen
15. Dezember 2015
Pressemitteilung

Neues Handbuch für die Verständigung zwischen Geflüchteten und ihren UnterstützerInnen erschienen: Dresdner Grafikagentur „kollektivdesign“ entwickelt „Piktobuch“. NDC ruft zu Spenden für Ausgabe des Piktobuchs an Geflüchtete auf.


Dresden. Am 1. Dezember 2015 erschien die erste Auflage einer ganz besonderen Handreichung für Geflüchtete und deren UnterstützerInnen. Das Piktobuch im praktischen „Hosentaschenformat“ ermöglicht mittels Piktogrammen und Grafiken eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation zwischen Menschen, die nicht die gleiche Sprache sprechen und die durch unterschiedliche Herkunft, Kulturen und Religionen geprägt sind. In prägnanten Bildern werden auf 52 Seiten durch rund 600 Piktogramme und Illustrationen die Bereiche persönliche Bedürfnisse, Identität/Herkunft, Gesundheit/Medizin, Hygiene/Kleidung, Stadt und Haushalt dargestellt. Zusätzlich werden wichtige Gesprächssituationen, das Alphabet und die Uhrzeit abgebildet. Alle Darstellungen sind mit ihrer deutschen Bedeutung versehen, so dass das Handbuch auch zum Erlernen der deutschen Sprache genutzt werden kann.

Das Piktobuch kann zu einem Stückpreis von 2,50 Euro (zzgl. Versandkosten) über die Internetseite www.piktobuch.de bestellt werden. Darüber hinaus ist es möglich, über Spendenbeiträge dazu beizutragen, dass Piktobücher an geflüchtete Menschen in Deutschland verteilt werden. Das bundesweit agierende Netzwerk für Demokratie und Courage hat sich bereit erklärt, als Spendenpartner aufzutreten und gespendete Piktobücher zu verteilen. Bestellt oder gespendet werden kann auf www.piktobuch.de und www.netzwerk-courage.de.

Kontakt und Informationen zur Grafikagentur „kollektivdesign“ und zum NDC:

Kollektivdesign wurde 2011 von Norma Scheibenhof gegründet, die auch die Idee für das Piktobuch hatte. Norma Scheibenhof ist freiberufliche Kommunikationsdesignerin in Dresden und arbeitet gemeinsam mit KommunikationsdesignerInnen, GrafikerInnen, KünstlerInnen, kreativen Köpfen und TexterInnen für Firmen, Vereine und Privatpersonen in ganz Deutschland.

Das NDC ist ein bundesweites Netzwerk verschiedener Organisationen und engagierter Personen, das sich für Demokratie und gegen menschenverachtendes Denken engagiert.

Hier können Sie die Pressemitteilung herunterladen (PDF, 236KB).


Kontakt- und Ansprechperson „kollektivdesign“:

Frau Norma Scheibenhof
Tel. 0179/9491862
E-Mail: info@piktobuch.de
Internet: www.piktobuch.de

NDC-Geschäftsstelle:

Frau Andrea Erbe
Tel. 0351/4810068
E-Mail: info@netzwerk-courage.de
Internet: www.netzwerk-courage.de

Zahlen beziehen auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.
Teamschulungen und Veranstaltungen

Termine NDC 2017 - 1. Halbjahr

Teamschulungen für die Projekttage A,B,C


13.03. - 18.03. Sachsen (barrierefrei)
13.03. - 18.03. Sachsen-Anhalt
13.03. - 19.03. Baden-Württemberg
19.03. - 24.03. MV
27.03. - 02.04. Hessen
27.03. - 01.04. Thüringen
03.04. - 09.04. Rheinland-Pfalz/Saarland
24.04. - 29.04. Nordrhein-Westfalen

Teamschulungen für weitere Projekttage


30.03. - 02.04. TS-E in Sachsen
18.05. - 21.05. TS-T in Thüringen
25.05. - 28.05. TS-S in Nordrhein-Westfalen
09.06. - 11.06. TS-GR im Saarland
26.06. - 30.06. TS-VWZ in MV
30.06. - 02.07. TS-I in Rheinland-Pfalz

BTT - Bundesteamtreffen

Termin wird noch bekannt gegeben.

NDC-Länderkonferenzen (LK)


20.02. - 22.02. in Dresden
19.06. - 21.06. in Germershausen
23.10. - 25.10. in Erfurt

TrainerInnenarbeitskreise (TAK & ArguTAK)


24.02. - 26.02. TAK I in Dresden
01.09. - 03.09. TAK II (Ort noch nicht bekannt)
01.12. - 03.12. ATAK in Dresden

BeraterInnenarbeitskreise (BAK)

21.04. - 23.04. in Leipzig
17.11. - 19.11. vorauss. in Erfurt

Konzeptüberarbeitung Projekttage

06.01. - 12.01. Projekttag-ABC in Sachsen
06.06. - 11.06. Projekttag-VWZ in MV
25.09. - 30.09. Projekttag-S in Thüringen

Weitere bundesweite Termine

Dezeit noch nichts bekannt.

Hier gibt's mehr Informationen»

  Banner ITZ NDC Facebook